Polizei sucht Zeugen für Vorfall in Vaihingen/Enz Exhibitionist belästigt Schülerinnen

Von mat 

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der in Vaihingen an der Enz sein Genital vor zwei Zehnjährigen entblößt und sie angesprochen hat.

Die Polizei bittet um Hinweise, um dem Belästiger auf die Spur kommen zu können. Foto: dpa
Die Polizei bittet um Hinweise, um dem Belästiger auf die Spur kommen zu können. Foto: dpa

Vaihingen/Enz - Einen Radfahrer, der zwei Mädchen in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) eine widerwärtige Begegnung zugemutet hat, sucht das Kriminalkommissariat des Polizeipräsidiums Ludwigsburg. Der Vorfall, über den die Polizei am Dienstag informierte, trug sich bereits am vergangenen Freitag zu. Die beiden zehnjährigen Schülerinnen waren um kurz vor 14 Uhr auf dem Gehweg entlang einer Hauptverkehrsstraße unterwegs, sie befanden sich auf dem Weg zur Schule. Auf einem blauen Fahrrad kam ihnen der unbekannte Mann entgegen und verlangsamte bei ihrem Anblick seine Fahrt. Mit Entsetzen sahen die zwei Mädchen, dass die Radlerhose, die er trug, im Schritt ein Loch hatte, aus dem sein Geschlechtsteil heraushing. Als der Exhibitionist die beiden Kinder ansprach, ergriffen sie die Flucht. Nach der Beschreibung der Zehnjährigen war der Mann zwischen 30 und 40 Jahren alt und trug dunkle Radbekleidung. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich unter der Nummer 0 71 41 /1 89 zu melden.




Veranstaltungen