Polizeibericht aus Leonberg 56-Jähriger haut vor der Polizei ab

Von red 

Nach einer Verfolgungsjagd wird er allerdings gefasst.

Die Kontrolle der Polizei wollte der Mann nicht über sich ergehen lassen. Foto: dpa
Die Kontrolle der Polizei wollte der Mann nicht über sich ergehen lassen. Foto: dpa

Leonberg - Auf der B 295 zwischen Renningen und Leonberg wollte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Leonberg am Sonntagvormittag den 56-jährigen BMW-Fahrer kontrollieren. Als er nach links in die Brennerstraße ausgeleitet werden sollte gab er jedoch Gas und flüchtete über die Südrandstraße, wo er mehrere Fahrzeuge überholte. Anschließend überfuhr er eine rote Ampel, bog in die Renninger Straße ab, fuhr über die Hertichstraße in die Mollenbachstraße und gab dort seinen Fluchtversuch auf. Bei der folgenden Überprüfung stellte sich der Grund seiner Flucht heraus: Der 56-Jährige ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.




Unsere Empfehlung für Sie