Polizeibericht aus Renningen Mit Alkohol, ohne Führerschein

Der Mann darf so schnell kein Auto mehr fahren. Foto: dpa
Der Mann darf so schnell kein Auto mehr fahren. Foto: dpa

Das dies eine schlechte Kombination ist, hätte der 56-Jährige eigentlich wissen müssen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Renningen - Ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro ist am Mittwoch bei einem Unfall entstanden, der sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Weil der Städter Straße in Renningen ereignet hat. Ein 56-jähriger Opel-Fahrer hatte beim Rückwärtsfahren den BMW eines 44-Jährigen beschädigt. Die Beamten, die zur Unfallaufnahme ausgerückt waren, stellten zunächst fest, dass der 56-Jährige keinen Führerschein vorweisen konnte. Zudem bemerkten sie Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest bestätigte die Vermutung, dass der sich der 56-Jährige alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt hatte. Aufgrund dessen musste eine Blutentnahme durchgeführt werden. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt und Fahrens ohne Führerschein rechnen.




Unsere Empfehlung für Sie