Polizeibericht aus Weil der Stadt Exhibitionist in der S 6

Von red 

Der etwa 40-Jährige hat sich in der Bahn neben eine 18-Jährige gesetzt und an seinem Geschlechtsteil herumgespielt.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Foto: dpa
Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Foto: dpa

Weil der Stadt - Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es am Samstagmorgen gegen 7.25 Uhr in einer S-Bahn der Linie S 6 zwischen Zuffenhausen und Weil der Stadt gekommen. Ersten Erkenntnissen zu Folge stieg eine 18-Jährige in Zuffenhausen in die Bahn ein und setzte sich in ein Viererabteil. Mutmaßlich an der Haltestelle Neuwirtshaus oder Korntal stieg bislang unbekannter Mann dazu und setzte sich neben die Frau. Hierbei bemerkte die 18-Jährige kurze Zeit später, wie der Unbekannte offenbar an seinem entblößten Geschlechtsteil herumspielte. Er wird als etwa 40 Jahre alt, 1,90 Meter groß, mit normaler Statur und Glatze beschrieben. Zur Tatzeit soll er eine Brille, ein dunkelblau-weiß kariertes Hemd und eine auffällig rot-orangene Hose getragen haben. Zeugenhinweise an die Polizei, 0711 / 87 03 50.




Unsere Empfehlung für Sie