Polizeikontrolle bei Deizisau 73 km/h zu schnell: Betrunkene 23-Jährige rast auf der B10

Die Polizei erwischte die Frau am Sonntagmorgen. (Symbolbild) Foto: dpa/Sven Hoppe
Die Polizei erwischte die Frau am Sonntagmorgen. (Symbolbild) Foto: dpa/Sven Hoppe

Am Sonntagmorgen hat die Polizei auf der B10 bei Deizisau (Kreis Esslingen) eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Die 23-Jährige war deutlich zu schnell gefahren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Deizisau - Eine betrunkene Autofahrerin hat am Sonntagmorgen auf der B 10 bei Deizisau (Kreis Esslingen) deutlich zu stark aufs Gas gedrückt. Laut Polizeiangaben war die 23-Jährige gegen 7.10 Uhr mit 153 km/h unterwegs gewesen – erlaubt waren 80 km/h.

Über ein Promille

Eine Polizeistreife geleitete den Wagen daraufhin von der Bundesstraße und hielt ihn in Deizisau an. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten, dass die Frau zu tief ins Glas geschaut hatte: Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von über einem Promille. Nach einer Blutentnahme musste die 23-Jährige ihren Führerschein abgeben.




Unsere Empfehlung für Sie