Pop-CDs der Woche Neues von Keane, Anna Ternheim und anderen

Von  

In dieser Woche legt Liam Gallagher mit einem neuen Album vor, ehe sein Bruder Noel eine Woche später mit einer EP nachzieht. Daneben sind einige weitere interessante Musiker mit neuen Alben an diesem Freitag, dem 20. September am Start.

Einige der Neuerscheinungen in dieser Woche Foto: Labels
Einige der Neuerscheinungen in dieser Woche Foto: Labels

Stuttgart - In dieser Woche legt Liam Gallagher mit einem neuen Album vor, ehe sein Bruder Noel eine Woche später mit einer EP nachzieht. Daneben sind einige weitere interessante Musiker mit neuen Alben an diesem Freitag, dem 20. September am Start.

Liam Gallagher

„Why me? Why not.“ heißt der Titel von Liam Gallaghers neuem Album. Das klingt schon mal gewohnt größenwahnsinnig. Ob der Rest des Albums dies ebenfalls einlöst, lesen Sie in einer separaten Besprechung auf unserer Webseite.

Keane

Alle vier bisherigen Alben der britischen Band stürmten auf Platz Eins der Charts in ihrem Heimatland. Jetzt legt die Alternativetruppe „Cause and Effect“ vor.

Thurston Moore

„Spirit Counsel“ ist der Name eines Box-Sets, auf dem der Frontmann von Sonic Youth in spirituelle Gefilde abdriftet. Auf drei CDs legt er Extended Versions von bereits erschienenem Material von ihm, das Thema soll laut Moore die Suche nach „Universalität“ sein.

Anna Ternheim

Auch die Schwedin ist auf der Suche, nämlich nach der verlorenen zeit: „A Space for lost Time“ heißt das neue Album der Sängerin aus Stockholm.

Giant Sand

Wenn die Americana-Altmeister um Howe Gelb Anfang Dezember ins Franz K nach Reutlingen kommen werden, haben sie ihr neues Album im Gepäck. „Recounting the Ballads of thin Line Men“ lautet sein griffiger Titel.

Thees Uhlmann

„Junkies und Scientologen“ heißt das neue Soloalbum des Sängers und Mitbegründers der Hamburger Band Tomte. Ob der vielversprechende Titel vom Albuminhalt eingelöst wird, lesen Sie in einer ausführlichen Geschichte über Uhlmann im Wochenendteil unserer Zeitung.

Außerdem erschienen

Die dänische Indierockband Efterklang, die US-Poppunkband Blink-182 und die bisher als Influencerin bekannte Shirin David veröffentlichen an diesem Freitag ebenfalls neue Alben. So wie viele weitere Musiker auch.