Porsche Mehr Gewinn als Kernmarke VW

Bei Porsche läuft es im ersten Quartal des Jahres 2015 gut. Foto: dpa
Bei Porsche läuft es im ersten Quartal des Jahres 2015 gut. Foto: dpa

Porsche hat im ersten Quartal des Jahres 2015 wieder mehr Gewinn eingefahren als die eigene Kernmarke Volkswagen (VW).

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der Stuttgarter Sport- und Geländewagenbauer Porsche hat Volkswagen auch im ersten Quartal mit einem Bruchteil des Umsatzes mehr Gewinn eingebracht als die eigene Marke VW. Porsche erwirtschaftete im ersten Quartal einen operativen Gewinn von 765 Millionen Euro, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten VW-Quartalsbericht hervorgeht. Dabei machte Porsche nur 5 Milliarden Euro Umsatz.

Die Marke VW brachte es mit Erlösen von 26,3 Milliarden Euro nur auf 514 Millionen Euro Gewinn. Porsche hatte im ersten Quartal 51 100 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert - ein Plus von 32 Prozent. Der Erfolg war hauptsächlich auf den im vergangenen Jahr eingeführten Geländewagen Macan zurückzuführen.

Unsere Empfehlung für Sie