Proteste im Libanon Regierungschef Hariri kündigt seinen Rücktritt an

Libanons Regierungschef Saad Hariri will bei seinem Präsidenten seinen Rücktritt einreichen. (Archivfoto) Foto: dpa/Thibault Camus
Libanons Regierungschef Saad Hariri will bei seinem Präsidenten seinen Rücktritt einreichen. (Archivfoto) Foto: dpa/Thibault Camus

Anhaltende Proteste im Libanon gegen Korruption und Misswirtschaft haben Ministerpräsident Saad Hariri veranlasst, seinen Rücktritt anzukündigen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Beirut - Unter dem Druck massiver Proteste hat Libanons Regierungschef Saad Hariri seinen Rücktritt angekündigt. Er werde mit seiner gesamten Regierung beim Präsidenten den Rücktritt einreichen, sagte Hariri am Dienstag in einer Fernsehansprache.

Im Libanon gibt es seit bald zwei Wochen massive Proteste gegen die politische Führung, welche die Demonstranten für die desolate wirtschaftliche und soziale Lage im Land verantwortlich machen.




Unsere Empfehlung für Sie