Die Heavy-Metal-Sängerin war kurz vor dem eigentlichen Termin am 11. November erkrankt. Der Auftritt im altehrwürdigen Scala ist schon länger ausverkauft.

Und sie spielt doch! Diesen Donnerstag, 8. Dezember, holt Doro Pesch von 20 Uhr an ihr Konzert im Ludwigsburger Scala nach. Der Gig der deutschen „Queen of Metal“ hätte eigentlich bereits am 11. November über die Bühne gehen sollen – wurde aber am Tag des Auftritts abgesagt: Die 58-jährige Sängerin litt an einer Kehlkopfentzündung und einer schweren Grippe, sodass die Konzerte in Ludwigsburg und Kaiserslautern – beide Termine restlos ausverkauft – entfallen mussten.

Doro Pesch ist eine der bekanntesten deutschen Persönlichkeiten der Heavy-Metal-Szene. Die gebürtige Düsseldorferin verzeichnet bis dato diverse Gold und Platin-Auszeichnungen für mehr als zehn Millionen verkaufte Tonträger. Mit ihrer früheren Band Warlock sowie als Solokünstlerin hat sie mehr als 2800 Konzerte auf vier Kontinenten und in 60 Ländern gespielt.