Randale am Herrenberger Bahnhof 16-Jähriger betrinkt sich und wirft mit Fahrrädern um sich

Ein 16-Jähriger wirft am am Herrenberger Bahnhof mit Fahrrädern um sich. Die Polizei beendet die Randale. Foto: SDMG/SDMG/Symbolbild
Ein 16-Jähriger wirft am am Herrenberger Bahnhof mit Fahrrädern um sich. Die Polizei beendet die Randale. Foto: SDMG/SDMG/Symbolbild

Ein offenbar betrunkener Teenager hat in der Nacht auf Donnerstag auf dem Herrenberger Bahnhof randaliert und dabei mit Fahrrädern um sich geworfen. Jetzt sucht die Polizei nach den Besitzern der Räder.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Herrenberg - Am Donnerstag randalierte ein 16-jähriger Jugendlicher gegen 2 Uhr früh am Bahnhof in Herrenberg. Laut Polizeibericht schmiss er mit Fahrrädern um sich, die im Bereich des Fahrradständers abgestellt waren. Die Räder wurden dabei beschädigt.

Ein Zeuge rief die Polizei. Die Beamten nahmen den 16-Jährigen vorläufig fest. Der offenbar alkoholisierte Jugendliche wurde anschließend an einen Erziehungsberechtigten übergeben. Das Polizeirevier Herrenberg bittet nun Fahrradbesitzer, deren Fahrrad mutmaßlich vom Tatverdächtigen beschädigt wurde, sich unter Telefon (07032) 2708-0, zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie