Er soll Minderjährige über das Internet kontaktiert und ihnen Videos geschickt haben, die ihn bei sexuellen Handlungen zeigten. Den Angaben zufolge forderte er die Kinder ebenfalls zu sexuellen Handlungen auf und drohte ihnen. Die Kriminalpolizei war dem Mann auf die Spur gekommen, nachdem ihn seit 2017 unter anderen Opfer aus Stuttgart angezeigt hatten. Gegen den Mann wird wegen weiterer Straftaten ermittelt.