Der französische Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben der Frankfurter Buchmesse ihre Aufwartung gemacht. Jubiläen lebender wie toter Ikonen des geistigen Lebens der Bundesrepublik führten vor Augen, wie eng Literatur und Politik miteinander verknüpft sind. In unserer Bildergalerie fassen wir die wichtigsten Momente noch einmal zusammen.