Teurer Fall von Vandalismus in Böblingen: Ein unbekannter Täter hat in einer Straße zehn geparkte Autos zerkratzt und damit einen Schaden in fünfstelliger Höhe angerichtet.

Böblingen - Im Zeitraum von Freitag, 20.30 Uhr bis Samstag, 13.30 Uhr trieb ein bislang unbekannter Täter in der Ernst-Reuter-Straße in Böblingen sein Unwesen. Laut Polizeibericht wurden dabei insgesamt zehn am Straßenrand geparkte Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07031) 13-2500.