Schorndorf Unbekannte rufen „Sieg Heil“ durch die Innenstadt

Von Sabrina Höbel 

Drei Unbekannte laufen am Mittwochnachmittag Nazi-Parolen skandierend durch die Schorndorfer Innenstadt. Die Beamten verpassen die Männer um ein Haar und bitten nun um Hinweise von Zeugen.

Die Polizei Schorndorf bittet um Hinweise zu den Tätern. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner
Die Polizei Schorndorf bittet um Hinweise zu den Tätern. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner

Schorndorf - Drei Männer sind am Mittwochnachmittag Nazi-Parolen skandierend durch die Innenstadt von Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) gelaufen. Laut Polizei zogen die Unbekannten gegen 14.30 Uhr durch die Gottlieb-Daimler-Straße und haben dabei mehrmals laut „Sieg Heil“ gerufen. Passanten beobachteten die Männer und verständigten daraufhin die Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen, waren die Männer allerdings schon wieder weitergezogen.

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit in dem Fall. Tatzeugen oder Passanten werden um Hinweise zum Vorfall oder den Personen gebeten. Die drei Männer werden auf etwa 30 Jahre geschätzt und waren offenbar betrunken. Unter der Telefonnummer 0718/120 40 sammelt die Schorndorfer Polizei Hinweise.