Schuldenkrise in Europa Brüssel legt Plan zur Bankenrettung vor

Von mit dpa 

EU-Kommissionschef fordert vorübergehend höhere Kapitalquote für Geldinstitute. Reicht das nicht aus, soll der Eurorettungsschirm einspringen.

EU-Kommissionschef Barroso fordert dickere Kapitalpuffer für die Institute. Foto: dapd 2 Bilder
EU-Kommissionschef Barroso fordert dickere Kapitalpuffer für die Institute. Foto: dapd

Brüssel - Im Vorfeld des möglicherweise entscheidenden EU-Gipfels am 23. Oktober hat der Brüsseler Kommissionschef José Manuel Barroso am Mittwoch Vorschläge zur Eindämmung der Schuldenkrise unterbreitet. Er legte einen Fünfpunkteplan vor, der "gleichzeitig und sofort umgesetzt werden muss".

Teil davon sind Pläne zur Rekapitalisierung von Banken, die einen sich anbahnenden Schuldenschnitt für Athen nicht verkraften würden, da sie viele griechische Anleihen halten. Erst am Wochenende war der belgisch-französische Bankkonzern Dexia das erste Opfer der europäischen Schuldenkrise geworden und zerschlagen worden.

Erneuter Stresstest

Alle als systemrelevant erkannten Geldinstitute sollen nun in einem dritten Anlauf auf die Schnelle einem weiteren "Stresstest" unterzogen werden. Die beiden vorangegangenen Prüfungen hatte Dexia beispielsweise mit Bravour bestanden. Bereits jetzt sollten andere Banken versuchen, so Barroso, auf dem freien Markt mehr Kapital zu besorgen. Die Banken sollen dafür in Brüssel einen Plan für ihre Rekapitalisierung vorlegen.

Dies ist laut Barroso keine Option: Vielmehr sollen die Banken für einen befristeten Zeitraum auf höhere Eigenkapitalquoten verpflichtet werden als jene, die im Zuge der EU-Eigenkapitalrichtlinie nach dem Ausbruch der Krise 2008 bereits vereinbart wurde. Einzelheiten soll die neue Europäische Bankenaufsicht (EBA) in London bis zum Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am Sonntag in einer Woche ausgearbeitet haben. Wie EU-Diplomaten am Mittwoch bestätigten, sieht die EBA eine Kernkapitalquote von neun Prozent vor. Damit sichern sich Banken gegen Zahlungsausfälle ab.