Schwabstraße Wasserrohrbruch im Stuttgarter Westen

Von Henrik Lerch - Fotos: Andreas Rosar 

Wegen eines Wasserrohrbruchs hebt sich Fahrbahn der Schwabstraße um 20 Zentimeter an.

Der Wasserrohrbruch auf der Schwabstraße im Stuttgarter Westen. Foto: Andreas Rosar 19 Bilder
Der Wasserrohrbruch auf der Schwabstraße im Stuttgarter Westen. Foto: Andreas Rosar

Stuttgart - Wasserrohrbruch im Stuttgarter Westen: Unter der Schwabstraße, auf Höhe der Hausnummer 56, hat sich durch einen Wasserrohrbuch am Donnerstagmorgen die Fahbahndecke um zirka fünf Zentimeter angehoben. Einige Zentimeter hoch habe Wasser auf der Straße gestanden, so eine Polizeisprecherin. Bemerkt wurde der Schaden gegen 6.30 Uhr.

Der Ort des Wasserrohrbruchs:


Größere Kartenansicht

Die Schwabstraße ist zwischen den Einmündungen Breitscheidstraße und Forststraße nur einspurig befahrbar, auf der anderen Fahrbahn laufen die Arbeiten, um den Schaden zu reparieren. Voraussichtlich werden die Arbeiten, die am Morgen Verkehrsbehinderungen zur Folge hatten, mehrere Stunden dauern, so die Polizei.

Die Wasserversorgung für die umliegenden Gebäude ist bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten teilweise unterbrochen. Zur Wasserversorgung ist ein Standrohr eingerichtet, an dem sich betroffene Haushalte versorgen können.

Über die Hasenbergstraße lasse sich die betroffene Stelle gut umfahren, so die Polizei weiter.