Schwerverletzter in Oberboihingen Auto contra Motorrad

Von Nicole Rabus 

Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer in Oberboihingen als er stürzte, weil ein Autofahrer ihn beim Losfahren übersehen hatte.

Der Biker musste nach dem Sturz ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Jan Woitas
Der Biker musste nach dem Sturz ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Jan Woitas

Wendlingen - Schwere Verletzungen hat ein 43-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Unterboihingen im Kreis Esslingen erlitten.

Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 55 Jahre alter Mann mit seinem Auto vom linken Fahrbahnrand der Hauptstraße in Richtung Lindengasse los und übersah den entgegenkommenden Biker, wie die Polizei berichtet.

Beim anschließenden Zusammenstoß und dem Sturz auf den Asphalt verletzte sich der Mann schwer. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf knapp 4.500 Euro.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie