Seelsorge für Familien Wie Matilda einen sorgenfreien Tag als Prinzessin verbrachte

Von Lisa Kutteruf 

Eine kostenfreie Hotline des Bundesverbands Kinderhospiz ist für Familien mit schwerkranken Kindern da. Für eines von ihnen ist am Montag ein Traum in Erfüllung gegangen: Die kleine Matilda rauschte als Prinzessin durchs Ludwigsburger Schloss.

Matilda mit ihren Eltern im Ludwigsburger Residenzschloss. Hier fühlte  sich die Vierjährige   wie eine Prinzessin. Foto: factum/Andreas Weise
Matilda mit ihren Eltern im Ludwigsburger Residenzschloss. Hier fühlte sich die Vierjährige wie eine Prinzessin. Foto: factum/Andreas Weise

Ludwigsburg - Die Tür öffnet sich – und heraus stürmt eine kleine Prinzessin. Das Kleid sitzt wie angegossen, die Ärmel sind mit Rüschen besetzt – und ihre Königliche Hoheit strahlt. Jetzt gilt es, würdevoll zum Thron im Ludwigsburger Schloss zu schreiten. „Mit Mama“, sagt die kleine Prinzessin leise und schmiegt sich an die Frau neben ihr. Kurz darauf zückt sie einen Fächer. Die Anwesenden unter dem Kronleuchter verneigen sich.

Unsere Empfehlung für Sie