Sexuelle Belästigung in Stuttgart-Mitte Mann begrapscht zwei 20-jährige Frauen

Von Melissa Schaich 

Polizeibeamte haben einen Mann in Stuttgart-Mitte festgenommen, nachdem er zwei Frauen sexuell belästigt haben soll. Zuvor hatte der Betrunkene in der Gaststätte randaliert. Die Polizei sucht nach weiteren Geschädigten und Zeugen.

Ein betrunkener Mann hat in  der Königsstraße zwei junge Frauen belästigt. (Symbolbild) Foto: stock.adobe.com/Dmitri Maruta
Ein betrunkener Mann hat in der Königsstraße zwei junge Frauen belästigt. (Symbolbild) Foto: stock.adobe.com/Dmitri Maruta

Stuttgart-Mitte - Ein 24 Jahre alter Mann hat am Dienstagnachmittag in der Königstraße in Stuttgart-Mitte offenbar mehrere Frauen sexuell belästigt, wie die Polizei berichtet.

Eine 20 Jahre alte Frau befand sich gegen 17.40 Uhr in Begleitung mehrerer Freunde in der Königstraße auf Höhe des Königsbaus, als der Tatverdächtige an ihr vorbeigegangen, sie fest ins Gesäß gekniffen und erst losgelassen haben soll, als sie seine Hand wegdrückte. Herbeigerufene Polizeibeamte nahmen den Mann dann bei der Einmündung zur Kronenstraße auf einer Sitzbank sitzend fest.

Eine weitere Frau beschuldigt den Mann

Hier kam eine weitere 20-jährige Frau auf die Beamten zu und gab an, kurze Zeit vorher ebenfalls von dem Mann belästigt worden zu sein. Die Polizisten nahmen den offenbar betrunkenen Mann, der an diesem Nachmittag bereits in einer Gaststätte randaliert haben soll, in Gewahrsam und entließen ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am nächsten Tag.

Zeugen der Vorfälle und weitere Geschädigte werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu wenden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie