Siebte Staffel von Game of Thrones Was durchgesickerte Fotos von den Dreharbeiten verraten

Von red/rmu 

Im Internet machen Fotos von den Dreharbeiten zur siebten Staffel von Game of Thrones die Runde – und sie geben Anlass für jede Menge Spekulationen. Vorsicht, Spoiler!

Emilia Clarke spielt Daenerys Targaryen in Game of Thrones. Foto: dpa 11 Bilder
Emilia Clarke spielt Daenerys Targaryen in Game of Thrones. Foto: dpa

Stuttgart - Achtung, Spoiler! Der folgende Text beinhaltet Details aus der sechsten und Spekulationen um die siebte Staffel von Game of Thrones. Wer sich die Spannung nicht verderben will, sollte jetzt aufhören zu lesen.

Fans von Game of Thrones (GoT) müssen jetzt stark sein: Es dauert noch bis Sommer 2017, bis die siebte Staffel im Fernsehen zu sehen sein wird – üblicherweise werden neue GoT-Staffeln immer im April ausgestrahlt. Der Grund für die Verzögerung: laut Medienberichten der in Westeros nicht nur sprichwörtlich nahende Winter. Man habe die Dreharbeiten aus Gründen des Wetters nach hinten verschieben müssen. Außerdem soll es nur sieben Folgen statt der üblichen zehn geben.

Wer die Zeit bis dahin irgendwie überbrücken will, der kann sich in sozialen Netzwerken umtun. Denn inoffiziell landen seit Beginn der Dreharbeiten immer mehr Spoiler im Netz. Jetzt sind einige Fotos vom Filmset in Spanien aufgetaucht, die viele Fans in Aufregung versetzen dürften. Darin zu sehen: Emilia Clarke alias Daenerys – am Ende der sechsten Staffel war sie mit ihrer Flotte gen Westeros aufgebrochen – spaziert gemeinsam mit Kit Harrington als Jon Snow durch die spanische Burg von Zumaia. Schmieden die Starks also mit der Drachenkönigin eine Allianz, um die verhasste Cersei Lannister vom Eisernen Thron zu stoßen?

Die beiden Schauspieler machen bei den Dreharbeiten ein gemeinsames Selfie.

Ebenfalls auf einigen Fotos zu sehen: Liam Cunningham alias Ser Davos und Peter Dinklage als Tyrion Lannister.

Was Liam Cunningham vor kurzem in Stuttgart getan hat, steht hier.

Und auch die Darsteller heizen die Hysterie um die siebte Staffel ordentlich an. Emilia Clarke beispielsweise filmte sich in einer nordirischen Windböe – was nahelegt, dass Daenerys irgendwann in der siebten Staffel in kältere Gefilde reist. Und Maisie Williams twitterte nach dem Lesen des Drehbuchs, wie heftig es in der neuen Staffel zur Sache gehen würde.

Es bleibt also spannend.