Eine Autofahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kommt von der Straße ab. Der Wagen prallt gegen eine Hausecke.

Sindelfingen - Bei einem Verkehrsunfall ist eine Autofahrerin in Sindelfingen (Kreis Böblingen) schwer verletzt worden. Die 64-Jährige kam in der Nacht auf Samstag gegen kurz nach 1 Uhr von der Straße ab und beschädigte ein Schild, einen Baum und eine Hausecke, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte.

Schließlich blieb der Wagen auf der Seite liegen. Schwer verletzt wurde die Fahrerin in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 70 000 Euro. 

Lesen Sie mehr zum Thema

Sindelfingen Unfall Polizei