Sindelfingen-Maichingen Loderndes Feuer im Dachstuhl

Ein Bewohner des Einfamilienhauses konnte von der Feuerwehr ins Freie gebracht werden. Foto: /SDMG/Dettenmeyer 6 Bilder
Ein Bewohner des Einfamilienhauses konnte von der Feuerwehr ins Freie gebracht werden. Foto: /SDMG/Dettenmeyer

Am Montagmorgen ist es in Sindelfingen-Maichingen zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung im Dach eines Einfamilienhauses gekommen. Der Feuerwehreinsatz dauert noch an.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen-Maichingen - Am Montagmorgen ist es in Maichingen in der Silcher Straße zu einem Brand gekommen. Nach ersten Informationen der Feuerwehr schlugen beim Eintreffen der Rettungskräfte Flammen aus dem Dach im Bereich des Schornsteins. Das Feuer breitete sich unter dem Dach aus, wodurch es zu einer starken Rauchentwicklung kam.

Feuerwehr muss das Dach öffnen

Ein Bewohner des Einfamilienhauses konnte von der Feuerwehr ins Freie gebracht werden und blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf der Löscharbeiten musste die Feuerwehr das gesamte Dach öffnen um mögliche Brandnester abzulöschen. Der Einsatz, so die Feuerwehr werde noch eine ganze Zeit andauern. In der Garage des Hauses befand sich ein alter Mercedes SL. Ob dieser beschädigt worden ist, wird noch ermittelt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.




Unsere Empfehlung für Sie