Spiele-Neuheiten Diese Gaming-Highlights erscheinen im November

Von Maximilian Barz 

Der Herbst ist traditionell die beste Jahreszeit für alle, die sich gerne vor die Konsole oder den Computer setzen, um neue Spiele zu testen. Auch der November 2019 hält noch einige Highlights bereit.

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ ist nur eines von mehreren Games, die von den Fans mit Spannung erwartet werden. Foto: Electronic Arts
„Star Wars Jedi: Fallen Order“ ist nur eines von mehreren Games, die von den Fans mit Spannung erwartet werden. Foto: Electronic Arts

Stuttgart - Geschmäcker und Interessen gehen bekanntlich auch bei der Wahl der Unterhaltungsprodukte auseinander. In Sachen Gaming hat der Herbst aber für so gut wie jeden etwas zu bieten, der an kalten, verregneten Tagen gerne Controller, Tastatur und Maus in die Hand nimmt. Egal ob Ego-Shooter, Zoo-Simulator oder Autorennspiel – im November kommen wieder einige, im Vorfeld mit Spannung erwartete, Games auf den Markt.

In den Vormonaten machten vor allem die großen, jährlich erscheinenden Sportsimulationen wie Fifa 20, NBA 2K20 oder Madden NFL 20 sowie die neue Call-of-Duty-Version „Modern Warfare“ auf sich aufmerksam. Auch im November kommen Fans von beliebten, bereits lang etablierten Spielereihen voll auf ihre Kosten. Wir geben einen Überblick über die Games.

Red Dead Redemption 2

Das Open-World-Actionspiel gibt es zwar schon seit einem Jahr für die Playstation 4 und die Xbox One und erfreut sich dort großer Beliebtheit, doch erst am 5. November wird es auch für den PC erscheinen. Darin spielt man den Gesetzlosen Arthur Morgan. Auf der Flucht vor Kopfgeldjägern begeht man gemeinsam mit einer Gauner-Gang verschiedene Überfälle. Das Spiel beinhaltet auch einen Online-Mehrspieler-Modus.

Planet Zoo

Etwas entspannter geht es bei dieser Neuerscheinung von Frontiers Developments zu, die ab 5. November exklusiv für den PC erhältlich sein wird. Wie der Name vermuten lässt, betreibt man hier einen eigenen Tierpark, kann ihn nach seinen Vorstellungen gestalten und muss sich um die Bedürfnisse der Tiere kümmern. Überzeugen kann der Zoo-Simulator vor allem mit beeindruckender Grafik.

Need for Speed Heat

Eine der beliebtesten Rennspiel-Serien geht in die nächste Runde. Need for Speed gibt es schon seit 25 Jahren, nun erscheint am 8. November der Ableger „Heat“ für PC, PS4 und Xbox One. Wie immer erarbeitet man sich durch nächtliche, illegale Rennen einen guten Ruf in der Szene und kann sich immer wieder Verfolgungsjagden mit der Polizei liefern. Je besser es läuft, desto schnellere und stylischere Fahrzeuge werden freigeschaltet.

Age of Empires 2: Definitive Edition

Spiele-Nostalgiker werden sich über diese Neuauflage besonders freuen. Der beliebte Mittelalter-Klassiker aus den 90ern, in dem man strategisch ein immer größeres Imperium aus Burgen aufbaut und dieses verteidigt, wird vor allem grafisch überarbeitet. Das Spiel soll vor allem mit hohen Auflösungen und Verbesserungen im Interface überzeugen.

Star Wars Jedi: Fallen Order

Dieses Spiel wird wohl mit am meisten Spannung erwartet. Endlich können Gamer wieder in neue Abenteuer im Star-Wars-Universum eintauchen. Als kleine Orientierung: Man steuert den Jedi-Schüler Cal während der „dunklen Zeit“, also zwischen Episode 3 und 4 der Filmreihe. Die meisten Jedi sind vernichtet und Cal ist untergetaucht, will den Orden aber wieder aufbauen. Deshalb heißt es, so schnell wie möglich Kampftechniken und Macht-Fähigkeiten aufzubauen und sich der Herausforderung zu stellen. Star Wars Jedi: Fallen Order kommt am 15. November für PS4, Xbox One und PC auf den Markt.

Jumanji: Das Videospiel

Nach dem neu aufgelegten Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson und Kevin Hart folgt nun das daran angelehnte Game. Bis zu vier Personen können online oder im Splitscreen-Modus gemeinsam spielen und in die Rollen der Hauptcharaktere schlüpfen, die sich auf die Jagd nach verborgenen Schätzen machen. Am 15. November erscheint das von Funsolve entwickelte Videospiel für den PC, die PS4, die Xbox One und die Nintendo Switch.

Terminator: Resistance

Arnie lässt grüßen! Im neuen Ego-Shooter-Spiel, das ebenfalls ab 15. November erhältlich ist, schlüpft man in die Rolle von Jacob Rivers, einem Überlebenden nach dem „Tag der Abrechnung“. Dieser wird sowohl von Terminatoren als auch von verschiedenen anderen Gegnern gejagt und muss sich dem Kampf stellen.

Die Sims 4: An die Uni!

Der nächste Klassiker. Die Lebenssimulation erhält mal wieder eine Erweiterung, dieses mal geht es ab ins Studentenleben. An der Uni können sich die Charaktere entscheiden, ob sie brav in die Vorlesungen und die Bibliothek gehen oder lieber Party machen. Zur Auswahl stehen die Studiengänge Ingenieurwesen, Bildungswesen und Recht. Das neue Sims-Game erschient am 15. November für PS4, PC und Xbox One.

Football Manager 2020

Im Vorjahr konnte die Spieleserie von Entwickler Sports Interactive den bisher erfolgreichsten Ableger herausbringen. Ob FM 20 daran anknüpfen kann, wird sich noch zeigen. Die sehr komplexe und mit enormem Datenvolumen gefüllte Trainer-Simulation führt vereinzelte Neuerungen ein. Unter anderem wird die Jugendarbeit der Vereine ausgebaut und besonders vielversprechende Talente erhalten das Label „Ones to Watch“. Mit der sogenannten „Club Vision“ kann man für seinen Verein außerdem langfristige Ziele setzen. Das Spiel ist ab 19. November für PC und Stadia erhältlich.