Stadt Stuttgart entscheidet über Wasenrummel Kein Frühlingsfest in diesem Jahr

Der Wasen bleibt öde und verlassen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Der Wasen bleibt öde und verlassen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Das Stuttgarter Frühlingsfest findet nicht statt, auch nicht in einer abgespeckten Version. Doch was passiert mit dem Cannstatter Volksfest?

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Auch eine abgespeckte Version des Frühlingsfestes wird es dieses Jahr aufgrund der Pandemielage nicht geben. Dies teilte die Stadt am Freitagabend mit. Stuttgarts Oberbürgermeister Frank Nopper sagte: „Schweren Herzens haben wir uns gemeinsam mit den Schaustellern darauf geeinigt, dass eine Durchführung eines Frühlingsfests Light weder sinnvoll, noch machbar ist.“ Die Entscheidung, ob und wie im Herbst das 175. Cannstatter Volksfest gefeiert werden kann, soll Mitte Juni 2021 getroffen werden. Nopper hofft, „dass mit der zunehmenden Impf- und Testoffensive das Volksfest stattfinden kann.“

Unsere Empfehlung für Sie