Nach einer Stellwerksstörung bei Plochingen ist es bei Zügen der S-Bahn-Linie S1 und bei einigen Regionalbahnen am Donnerstagmorgen zu Verspätungen und Teilausfällen gekommen. Gegen 8.20 Uhr lief der Schienenverkehr wieder nach Plan.

Stuttgart - Aufgrund einer Stellwerksstörung in Plochingen (Kreis Esslingen) sind am Donnerstagmorgen die Bahnen der S1 und einige Regionalzüge aus dem Takt geraten.

Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte, sei es nach Bauarbeiten im Bereich des Stellwerks gegen 5.30 Uhr zu der Störung gekommen. Auf der Strecke in Richtung Wendlingen sei es daher zu Verspätungen und einzelnen Teilausfällen bei fünf bis sechs Bahnen gekommen. Die Verspätungen hätten bis zu 15 Minuten betragen, so der Sprecher.

Gegen 7.45 Uhr hätten sich die Verspätungen aber auf zwei bis drei Minuten reduziert, gegen 8.20 Uhr sei der Verkehr auf der Schiene wieder normal gelaufen.

Lesen Sie mehr zum Thema

S-Bahn Plochingen Deutsche Bahn