Stray Cats kommen auf den Killesberg Rockabillyband feiert Jubiläum in Stuttgart

Von red 

Die legendäre Rockabillytruppe Stray Cats wird vierzig Jahre alt. Zum Jubiläum kommt sie im Sommer auf die Freilichtbühne am Killesberg.

Alte Rockabillyheroen: die Stray Cats kommen im Sommer nach Stuttgart Foto: Archiv
Alte Rockabillyheroen: die Stray Cats kommen im Sommer nach Stuttgart Foto: Archiv

Stuttgart - 1979 hat sich ein klein wenig die gute alte Rock´n Roll – Welt verändert! Punk neigte sich langsam dem Ende, New Wave war gerade schick... und Rockabilly war oldschool. Drei junge Herren machten sich auf, die Rock-Welt zu erobern. Brian Setzer (Gitarre, Gesang), Lee Rocker (Kontrabass) und Slim Jim Phantom (Schlagzeug) waren jung, hungrig, verrückt... und verdammt gut! Von Massapeaqua/NewYork ging es wenig später ab noch London – dorthin, wo Ende der 70er/Anfang der 80er Rockabilly eine Art Revival feierte. Die Stray Cats wurden relativ schnell zum absoluten Geheimtipp in der Szene. Ihre Konzerte waren wild und laut.Hier vereinten sie sich, die Punks, die Waver und die Rock´n Roller.

Mit Dave Edmunds fand man einen großartigen Produzenten für die ersten Platten und diverse Support-Slots (u.a. für die Stones) wurden erfolgreich absolviert. Legendär auch der Stray Cats-Auftritt 1983 auf der Loreley! Dieser Wahnsinns-Auftritt in Deutschland verhalf der Band zum absoluten Durchbruch. Setzer & Co. verstanden es einfach, das Publikum in Ekstase zu versetzen. „Runaway Boys,“ „Rock This Town,“ „Stray Cat Strut” „(She’s) Sexy + 17,“ and „I Won’t Stand in Your Way“ – das sind Ohrwürmer, nicht nur für Rockabilly-Fans. Man trennte sich mehrmals und vereinigte sich wieder. Solo-Projekte, diverse Platten/DVD-Veröffentlichungen und hin und wieder Live-Shows.

Nun ist es endlich wieder so weit! „Rock this Town” is back! Berlin, Köln, Stuttgart und München stehen im Sommer auf dem Stray Cats-Programm, 2019 soll auch ein neues Studioalbum erscheinen. Auf der Freilichtbühne am Killesberg wird die Band zur Feier ihres vierzigjährigen Bestehen am 9. Juli auftreten, der Vorverkauf beginnt an diesem Freitag exklusiv bei Eventim, am Montag dann regulär.