Strengere Corona-Regeln in Bayern Markus Söder sieht Gefahr für zweiten Lockdown

Von red/dpa 

Im Kampf gegen das Coronavirus legt Bayern eine Schippe drauf: Die Maskenpflicht wird regional deutlich ausgeweitet, in Regionen mit hohen Corona-Zahlen gelten künftig strikte Sperrstunden in der Gastronomie.

Markus Söder verkündete strengere Corona-Regeln für Bayern. Foto: AFP/MATTHIAS BALK
Markus Söder verkündete strengere Corona-Regeln für Bayern. Foto: AFP/MATTHIAS BALK

München - Die Maskenpflicht in Bayern wird regional deutlich ausgeweitet, und zwar schon bei mehr als 35 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Nach einem Kabinettsbeschluss vom Donnerstag müssen in diesen Regionen dann überall dort Masken getragen werden, wo Menschen dichter oder länger zusammenkommen - etwa in Fußgängerzonen, auf Marktplätzen, in allen öffentlichen Gebäuden, aber auch auf Begegnungs- und Verkehrsflächen wie etwa in Fahrstühlen und in Eingangsbereichen von Hochhäusern.

Bayern weitet Maskenpflicht deutlich aus

Die Maskenpflicht in Bayern wird regional deutlich ausgeweitet, und zwar schon bei mehr als 35 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Nach einem Kabinettsbeschluss vom Donnerstag müssen in diesen Regionen dann überall dort Masken getragen werden, wo Menschen dichter oder länger zusammenkommen - etwa in Fußgängerzonen, auf Marktplätzen, in allen öffentlichen Gebäuden, aber auch auf Begegnungs- und Verkehrsflächen wie etwa in Fahrstühlen und in Eingangsbereichen von Hochhäusern

Kabinett beschließt Sperrstunde für Regionen mit hohen Corona-Zahlen

In bayerischen Regionen mit hohen Corona-Zahlen gelten künftig strikte Sperrstunden in der Gastronomie. Bei mehr als 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen müssen Gaststätten um 23.00 Uhr schließen, zudem darf dann an Tankstellen kein Alkohol mehr verkauft werden, und es gilt dann ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen. Bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von mehr als 50 gelten die Sperrstunde und die beiden anderen Verbote schon ab 22.00 Uhr.




Unsere Empfehlung für Sie