Stuttgart Ab sofort kostenloses WLAN

Von mrz 

Rechtzeitig zum Beginn des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Stuttgart gibt es seit Dienstag an zwei Plätzen WLAN. Zwei weitere Plätze sollen bald folgen.

Auf dem Marktplatz in Stuttgart, wo am Mittwoch der Kirchentag beginnt, gibt es ab sofort WLAN. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Auf dem Marktplatz in Stuttgart, wo am Mittwoch der Kirchentag beginnt, gibt es ab sofort WLAN. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Stuttgart - Spätestens am Mittwoch, wenn der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart steigt, werden tausende Touristen in die Stadt kommen und dabei auch fleißig mit ihren Smartphones und Tablets unterwegs sein.

Da trifft es sich gut, dass es seit Dienstag nun endlich freies Internet an zwei Stellen in der Stadt gibt. Wie das Stuttgarter Marketing mitteilt, kann man sich nun auf dem Marktplatz vor dem Rathaus und der Tourist Information i-Punkt (Königstraße 1a) umsonst in das WLAN der Stadt einloggen. Der Schlossplatz und der Schillerplatz sollen demnach bald folgen.

Das Netz mit dem Namen „Unitymedia Wifi“ können Benutzer erreichen, in dem sie Wifi-Zugangsdaten sicher und komfortabel per SMS anfordern, sich damit sofort anmelden und lossurfen – "kostenlos, stabil, sicher, mit hoher Datenbandbreite und unbegrenzter Nutzungsdauer", so das Stuttgart Marketing.

Sonderthemen