Stuttgart-Bad Cannstatt Frau mit Geschoss aus Druckluftwaffe verletzt

Ärzte verständigten die Polizei. Foto: dpa
Ärzte verständigten die Polizei. Foto: dpa

Am Montagabend arbeitet eine Frau in ihrem Garten, als sie plötzlich einen Schlag am Kopf spürt und daraufhin zu bluten beginnt. Sie kommt ins Krankenhaus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Bad Cannstatt - Unbekannte haben am Pfingstmontag eine 51 Jahre alte Frau mit einem sogenannten Diabologeschoss am Kopf verletzt.

Die Frau arbeitete laut Polizei auf ihrem Gartengrundstück im Gewann Winterhalden (S-Bad Cannstatt), als sie gegen 19.30 Uhr einen Schlag an ihrem Kopf verspürte und dort zu bluten begann. Die 51-Jährige ging in ein Krankenhaus, wo die Ärzte ein Metallgeschoss in ihrer Haut feststellten und dieses entfernten. Mit hoher Wahrscheinlichkeit stammt das Projektil aus einer Druckluftwaffe.

Die Ärzte verständigten die Polizei. Ermittlungen wegen Körperverletzung sind eingeleitet und dauern an. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie