Stuttgart-Bad Cannstatt Motorradfahrer flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach einem Motorradfahrer, der nach einem Unfall geflüchtet ist (Symbolbild). Foto: dpa/Oliver Berg
Die Polizei sucht nach einem Motorradfahrer, der nach einem Unfall geflüchtet ist (Symbolbild). Foto: dpa/Oliver Berg

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad am Montagvormittag fährt der Motorradfahrer einfach weiter.

Volontäre: Katrin Maier-Sohn (kms)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein Motorradfahrer ist am Montagvormittag nach einem Unfall mit einem BMW in Stuttgart-Bad Cannstatt geflüchtet. Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen.

Laut Polizei fuhr ein 35-jähriger BMW-Fahrer gegen 10.40 Uhr auf der Neckartalstraße in Richtung Bad Cannstatt und stieß auf Höhe der Wilhelma mit einem bislang unbekannten Motorradfahrer zusammen. Der hatte wohl zuvor auf seine Fahrspur gewechselt.

Besitzer des grün-orangefarbenen Motorrades gesucht

Der Fahrer des grün-orangefarbene Motorrades soll dann weitergefahren sein, ohne sich um den Unfall und den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die unter der Telefonnummer 0711/89903600 beim Polizeirevier in der Martin-Luther-Straße anrufen können.




Unsere Empfehlung für Sie