Am Dienstagabend sucht die Polizei im Bereich Stuttgart-Feuerbach und Weilimdorf nach einer 74-jährigen Frau. Zum Einsatz kommt auch ein Hubschrauber. In der Nacht geben die Beamten Entwarnung.

Am Dienstagabend kreiste ein Polizeihubschrauber in der Gegend um Stuttgart-Feuerbach und Weilimdorf. Wie die Beamten mitteilten, war eine Vermisstensuche der Grund für den Einsatz.

Demnach galt die Fahndung einer 74-jährigen dementen Frau, die in einem Seniorenheim wohnt. Gegen 22 Uhr brach die Polizei die Suche mit dem Hubschrauber ab, am Boden ging die Fahndung aber weiter. In der Nacht auf Mittwoch gab die Stuttgarter Polizei dann auf Twitter Entwarnung. „Die Dame wurde leicht unterkühlt aber wohlbehalten aufgefunden“, teilten die Beamten mit.