Stuttgart Polizei vereitelt möglicherweise geplanten Bankraub

Von red/dpa/lsw 

Die Polizei in Stuttgart hat am Mittwochabend fünf Männer festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Überfall auf eine Bankfiliale in Vaihingen geplant zu haben.

Die Polizei hat möglicherweise geplanten Banküberfall in Stuttgart-Vaihingen verhindert. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat 4 Bilder
Die Polizei hat möglicherweise geplanten Banküberfall in Stuttgart-Vaihingen verhindert. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Stuttgart - Die Polizei hat nach eigenen Angaben einen möglicherweise geplanten Banküberfall in Stuttgart-Vaihingen vereitelt. Demnach seien am Mittwochabend fünf Männer festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstagmorgen. Die Polizei habe die Männer bereits seit Längerem beobachtet.

„Wir gehen davon aus, dass sie den Überfall zeitnah verüben wollten“, sagte die Sprecherin weiter. Als die Männer mittleren Alters in ihren Autos in Stuttgart-Vaihingen unterwegs waren, hätten mehrere Ermittler des Landeskriminalamtes zugegriffen. Ob die Männer bereits auf dem Weg zur Bank waren, könnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Sonderthemen