Stuttgart Scorpions Jeff Scurran übernimmt Stuttgarter GFL-Team

Die Stuttgart Scorpions haben einen neuen Cheftrainer. (Symbolbild) Foto: imago images / Kessler-Sportfotografie/Juergen Kessler
Die Stuttgart Scorpions haben einen neuen Cheftrainer. (Symbolbild) Foto: imago images / Kessler-Sportfotografie/Juergen Kessler

Die Footballer der Stuttgart Scorpions haben einen neuen Cheftrainer: Jeff Scurran übernimmt das GFL-Team. Scurran war zuvor in Deutschland bereits bei den Allgäu Comets aktiv.

Digital Unit: Philipp Maisel (pma)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - In der Stuttgarter Football-Szene ist seit Wochen jede Menge Bewegung. So hat sich mit „Stuttgart Surge“ ein weiteres Team gebildet, das in der „European League of Football“ an den Start gehen wird. Der Cheftrainer des neuen Teams ist Martin Hanselmann, der zuvor Headcoach der Stuttgart Scorpions war.

Diese haben nun wiederum einen neuen Cheftrainer gefunden. Es ist Jeff Scurran. Scurran ist in der German Football League (GFL) kein Unbekannter, er trainierte bereits 2019 die Allgäu Comets. Stuttgart wird also nun sein zweiter Anlauf in der GFL. Scurran war als Spieler bei den Florida Gators aktiv, seine 45-jährige Trainerlaufbahn verbrachte er hauptsächlich bei Highschool- und Collegeteams in den USA. Die Saison in der GFL beginnt Anfang Juni, die Stuttgarter starten mit einem Auswärtsspiel in Saarbrücken.

Unsere Empfehlung für Sie