Stuttgart-Weilimdorf Pedelec-Fahrer stirbt nach Unfall

Der Mann war mit seinem Pedelec gestürzt (Symbolbild). Foto: imago images/Arnulf Hettrich
Der Mann war mit seinem Pedelec gestürzt (Symbolbild). Foto: imago images/Arnulf Hettrich

Ein Mann ist gemeinsam mit seiner Ehefrau in Stuttgart-Weilimdorf mit dem Pedelec unterwegs – dann stürzt er. Wenige Tage später stirbt er im Krankenhaus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Weilimdorf - Ein 61 Jahre alter Mann, der am Donnerstag in Stuttgart-Weilimdorf mit seinem Pedelec gestürzt war, ist am Montag an den Folgen seiner Verletzungen in einem Stuttgarter Krankenhaus verstorben. Das berichtet die Polizei.

Der Mann war am Abend im Bereich der Bergheimer Straße in Richtung Korntal unterwegs gewesen und seiner 58 Jahre alten Ehefrau hinterhergefahren. Als die beiden in die Ditzinger Straße abbiegen wollten, stürzte der 61-Jährige nach Angaben der Polizei und verletzte sich hierbei lebensgefährlich. Der Mann, der keinen Helm trug, musste reanimiert werden.

Unsere Empfehlung für Sie