Stuttgarter Kickers beim SV Oberachern Die Blauen übernehmen die Tabellenführung – Liveticker zum Nachlesen

Kevin Dicklhuber (links) traf zum 1:0 für die Blauen (Archivbild). Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch
Kevin Dicklhuber (links) traf zum 1:0 für die Blauen (Archivbild). Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Nächster Erfolg für die Stuttgarter Kickers: Beim SV Oberachern fahren die Blauen einen weiteren knappen Sieg ein und übernehmen damit die Tabellenführung – zumindest kurzzeitig.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Oberachern - Die Stuttgarter Kickers haben in der Oberliga Baden-Württemberg derzeit einen Lauf. Beim SV Oberachern holten die Blauen die nächsten drei Punkte. Es war der sechste Saisonsieg in Serie.

Das erste Tor für die Blauen erzielte Kevin Dicklhuber in der 25 Minute. Über rechts landet der Ball bei Obernosterer, der auf Dicklhuber durchsteckt, der wiederum flach ins lange Eck zur Führung für die Degerlocher traf. Mohamed Baroudi legte aus halbrechter Position in der 41. Minute nach. Kurz nach der Halbzeit war die Vorentscheidung durch Tore von Markus Obernosterer (47. Minute) und Mohamed Baroudi (49. Minute) scheinbar gefallen.

SV Oberachern legt nach

Doch der SV Oberachern legte nach: Luca Fritz traf in der 69. Minute, Delio Palmieri folgte mit einem Doppelschlag (72. und 73. Minute). Am Ende gewannen die Blauen knapp mit 4:3.

Die Stuttgarter Kickers lassen mit ihrem Sieg Spitzenreiter SGV Freiberg einen Punkt hinter sich und rücken an die Tabellenspitze vor – zumindest kurzzeitig. Denn dass der SGV Freiberg am Sonntag beim Schlusslicht FV Lörrach-Brombach verliert, ist höchst unwahrscheinlich. Wie sich die Stuttgarter Kickers im Norden des Ortenaukreises geschlagen haben, können Sie hier im Liveticker nachlesen.

Kommende Woche erwarten die Degerlocher im Heimspiel die Sportfreunde aus Dorfmerkingen.




Unsere Empfehlung für Sie