Tag der Erde 2018 Wohin mit dem ganzen Plastikmüll?

Von  

Billig und praktisch: Verbraucher und Hersteller lieben Plastik – aber es ist auch unverwüstlich. „Beende die Plastikverschmutzung“ – heißt deshalb das internationale Motto des diesjährigen Tags der Erde. Auch Deutschland hat viel zu tun.

Auch Deutschland versinkt im Plastikmüll.Foto:dpa Foto:  
Auch Deutschland versinkt im Plastikmüll. Foto:dpa

Stuttgart - In Iserlohn im Sauerland gibt es eine Wertstoffsortieranlage. Die sei deutscher Meister im Plastiktrennen, hieß es kürzlich anlässlich eines Besuchs der nordrhein-westfälischen Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU). Doch auch beim Trennungsmeister ist noch viel Luft nach oben: Nur etwa die Hälfte des Plastikmülls wird dort sortenrein getrennt und kann effektiv wiederverwertet werden. Andernorts ist die Recyclingquote noch geringer – gesetzlich vorgeschrieben sind 36 Prozent. Angesichts solcher Zahlen wirkt der Appell der Landesumweltministerin irgendwie hilflos, die Bürger mögen weniger Plastik verwenden, und die Industrie solle weniger produzieren.

Unsere Empfehlung für Sie