Taufe von Master Archie So planen Meghan und Harry das Fest

Von the/dpa 

Paten, Gästeliste, Taufkleid: Was wir über Master Archies Taufe wissen – und was (noch) nicht.

Am 6. Juli lassen Herzogin Meghan und Prinz Harry ihren kleinen Sohn Archie taufen. Foto: Getty Images
Am 6. Juli lassen Herzogin Meghan und Prinz Harry ihren kleinen Sohn Archie taufen. Foto: Getty Images

London - Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan, der kleine Archie, wird am kommenden Samstag in einer Kirche auf Schloss Windsor getauft. Das bestätigte am Sonntag eine Sprecherin des Buckingham Palace. Die kleine Familie lebt seit einigen Wochen im Frogmore Cottage auf dem Gelände von Schloss Windsor.

Lesen Sie hier noch mehr Neues von den Royals

Archie Harrison Mountbatten-Windsor wird bei seiner Taufe zwei Monate alt sein. Einen königlichen Titel trägt er nicht. Der jüngste Spross der britischen Königsfamilie war am 6. Mai auf die Welt gekommen.

Wer steht auf der Gästeliste?

Archies Taufe soll im kleinen Kreis stattfinden. Komplett versammelt sein wird vermutlich die Familie: Prinz Charles und Camilla, Prinz William, Herzogin Kate mit ihren drei Kindern und Archies Großmutter mütterlicherseits, Doria Ragland. Das Hello!-Magazin will erfahren haben, dass Queen Elizabeth II. an der Taufe nicht teilnehmen kann – sie habe andere Verpflichtungen.

Wann sehen wir die Fotos?

Fotos sollen den Angaben zufolge am Tag nach der Taufe veröffentlicht werden, auch auf dem Instagram-Account von Harry und Meghan, @sussexroyal.

Wer wird Pate?

Traditionell gibt das Königshaus die Namen der Paten erst am Tauftag selbst bekannt. Vermutlich machen es Harry und Meghan ähnlich wie William und Kate und betrauen enge Freunde und Familienangehörige mit dem Patenamt.

Sehr wahrscheinlich ist, dass Master Archie eine ganze Phalanx an Paten zur Seite gestellt bekommt: Sein Cousin Louis hat sechs Paten (wer das ist, lesen Sie hier), Cousine Charlotte fünf (wer das ist, lesen Sie hier), Prinz George, Nummer drei der Thronfolge, sieben (die Namen lesen Sie hier) – und Archies Großvater Charles wartet sogar mit acht Paten auf.

Was wird Archie zur Taufe tragen?

Vermutlich das, was alle Windsor-Babys tragen: eine handgearbeitete Kopie des traditionsreichen königlichen Taufkleides, angefertigt von Queen-Schneiderin Angela Kelly. Bis vor 2008, als Prinz Edwards Sohn James getauft wurde, trugen die Königskinder noch das 1840 gefertigte Original. Dann wurde die Replika aus Spitze und Satin gefertigt, damit das gute Stück für die Ewigkeit konserviert werden kann.