Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart Erstrunden-Aus für Andrea Petkovic und Nastasja Schunk

Tennis-Spielerin Andrea Petkovic. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 14 Bilder
Tennis-Spielerin Andrea Petkovic. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart sind Andrea Petkovic und Nachwuchsspielerin Nastasja Schunk als erste Deutsche ausgeschieden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Andrea Petkovic und Nachwuchsspielerin Nastasja Schunk sind beim Tennis-Turnier in Stuttgart als erste Deutsche ausgeschieden. Die 33 Jahre alte Petkovic verlor am Montag in der ersten Runde gegen die Griechin Maria Sakkari mit 2:6, 2:6 und war dabei völlig chancenlos. Die 17 Jahre alte Schunk musste sich der an Nummer acht gesetzten Belinda Bencic aus der Schweiz mit 4:6, 2:6 geschlagen geben, zeigte dabei in der Porsche-Arena aber vor allem im ersten Satz eine gute Leistung.

Schunk, die zum Nachwuchsteam des Deutschen Tennis Bundes gehört, hatte sich erst über die Qualifikation für das Hauptfeld der topbesetzten Sandplatz-Veranstaltung qualifiziert. Insgesamt stehen sieben deutsche Spielerinnen in der ersten Runde. Am Dienstag sind vier Deutsche im Einsatz, unter anderem kommt es zum deutschen Duell zwischen Laura Siegemund und Mona Barthel. Die zweifache Stuttgart-Siegerin Angelique Kerber greift erst am Mittwoch ins Geschehen ein.

Unsere Empfehlung für Sie