Tobias Werner zum VfB Stuttgart So reagieren die Fans im Netz

Von  

Der VfB Stuttgart hat die Verpflichtung von Außenbahnspieler Tobias Werner vom FC Augsburg bekannt gegeben. In den sozialen Netzwerken zeigen sich nicht alle Fans über diesen Transfer erfreut. Andere wiederum nehmen es mit mehr Humor.

Tobias Werner steht beim VfB Stuttgart im Fokus. Ein Transfer zeichnet sich ab. Quelle: Bongarts
Tobias Werner steht beim VfB Stuttgart im Fokus. Ein Transfer zeichnet sich ab. Quelle: Bongarts

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat Vollzug gemeldet: Die Schwaben verpflichten Tobias Werner vom FC Augsburg. Der 31 Jahre alte Außenbahnspieler ist wie der bereits verpflichtete Hajime Hosogai ein ehemaliger Schützling von Trainer Jos Luhukay.

Werner ist ein Spieler für die linke offensive Außenbahn – wo zuletzt Filip Kostic wirbelte, der zum HSV gewechselt ist. Der aus der Jugend des FC Carl Zeiss Jena stammende Angreifer kann aber auch auf der rechten Seite eingesetzt werden.

Die Stuttgarter Fanszene hat im Netz mit gemischten Gefühlen auf den Transfer reagiert. Während sich einige der Stuttgarter Anhänger lauthals über die Verpflichtung ärgern, sehen andere in Werner eine wirkliche Verstärkung für die Schwaben.

So schreibt ein User beim Kurznachrichtendienst Twitter zum Beispiel: "Warum einer wie Tobias #Werner freiwillig zum #VfB geht, frage ich mich immer wieder. Ambitionen herunterschrauben?!". Ein anderer Nutzer schlägt mit Lob für den Neuzugang in die gleiche Kerbe: "Tobias #Werner hat gegen unsere lustlose Truppe im Mai ein gutes Spiel gemacht und er ist ein kleiner Wadenbeisser. Warum also nicht. #VfB". Kurz und prägnant heißt es in einem weiteren Tweet: "Tobias Werner zum VfB Stuttgart? Würde ich sofort unterschreiben. Er hoffentlich auch.   ".

Doch es gibt auch zahlreiche Nutzer auf Twitter, die den Transfer des 31-Jährigen kritisch sehen. "Tobias Werner, ich hau mich weg. ", heißt es in einem Tweet spöttisch. "Ist der  wirklich so hilflos? Tobias ", kommentiert ein anderer User. Wieder andere nehmen den Wechsel einfach mit Humor: "So muss man zumindest die Werner-Trikots nicht aus dem Sortiment nehmen! 😜 #Timo #Tobias", heißt es mit einem Augenzwinkern in einem Tweet.

Wir haben die Reaktionen auf Twitter gesammelt.