In Stuttgart-Weilimdorf kommt ein Motorradfahrer von der Straße ab und stürzt. Trotz einer sofortigen Reanimation durch Ersthelfer kommt für den 48-Jährigen jede Hilfe zu spät.

Ein Motorradfahrer ist Donnerstagmittag in Stuttgart-Weilimdorf tödlich verunglückt. Laut Angaben der Polizei kam der 48-Jährige in der Engelbergstraße von der Fahrbahn ab.

Der Mann war gegen 11.50 Uhr von Giebel kommend in Richtung Bergheimer Hof unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abwich. Er fuhr laut der Schilderung in die angrenzende Böschung und stürzte. Ersthelfer reanimierten den 48-Jährigen, er verstarb allerdings vor Ort. Bei den Rettungsmaßnahmen war unter anderem auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 zu melden.