Traumhochzeit in Luxemburg Hochadel stößt auf Guillaume und Stéphanie an

Kronprinz Haakon und Mette-Marit von Norwegen Foto: AP 20 Bilder
Kronprinz Haakon und Mette-Marit von Norwegen Foto: AP

Bei einem Gala-Dinner im großherzoglichen Palast haben am Freitagabend zahlreiche gekrönte Häupter die Vermählung von Luxemburgs Thronfolger Guillaume mit der belgischen Gräfin Stéphanie de Lannoy gefeiert. Darunter auch Mette-Marit und Kronprinz Haakon aus Norwegen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Luxemburg - Bei einem Gala-Dinner im großherzoglichen Palast haben am Freitagabend zahlreiche gekrönte Häupter die Vermählung von Luxemburgs Thronfolger Guillaume mit der belgischen Gräfin Stéphanie de Lannoy gefeiert. Als einer der Ersten fuhr Belgiens König Albert II. mit Königin Paola vor. Ebenso wie der niederländische Kronprinz Willem-Alexander, der mit Prinzessin Máxima kam, trug er eine ordensgeschmückte Gala-Uniform.

Die Gäste des festlichen Abendessens werden auch bei der kirchlichen Trauung dabei sein, zu der insgesamt rund 1400 Menschen erwartet werden. Auf der Gästeliste stehen zudem die Könige und Königinnen aus Dänemark, Schweden, Norwegen, den Niederlanden und viele Thronfolger. Dazu gehören der norwegische Kronprinz Haakon sowie der spanische Kronprinz Felipe und seine Frau Letizia.

Gänseleberpastete, Austern und Kaviar

Bei dem Gala-Dinner mit insgesamt rund 350 Gästen wurden Cannelloni von Wildbarsch mit Langustinentartar, Austern und Kaviar serviert. Zudem gab es Täubchenbrust gefüllt mit Gänseleberpastete in Kohl, eingelegte Entenkeule und zum Nachtisch Schokolade und Birne Hélène.

Guillaume soll der siebte Herrscher im luxemburgischen Zweig der Dynastie Nassau-Weilburg werden. Er trägt auch die Titel Erbprinz von Nassau und Prinz von Bourbon-Parma. Gräfin Stéphanie stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und ist zur Hochzeit Luxemburgerin geworden. Der Politikwissenschaftler und die Germanistin hatten sich Ende April verlobt. Großherzog ist ein Titel für Fürsten im Rang zwischen König und Herzog. Luxemburg hat gut 500.000 Einwohner und ist das einzige Großherzogtum der Welt.

 




Unsere Empfehlung für Sie