Unfall auf A81 bei Leonberg Lkw prallt gegen Skoda

Unfall zwischen Lkw und Pkw auf der A81 bei Leonberg. Foto: dpa/Patrick Seeger
Unfall zwischen Lkw und Pkw auf der A81 bei Leonberg. Foto: dpa/Patrick Seeger

Am Dienstagmorgen kollidieren auf der A81 bei Leonberg ein Lkw- und ein Pkw-Fahrer. Der Skoda kommt dadurch ins Schleudern und wird beschädigt. Verletzt wird niemand.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg - Eine kurzzeitige Sperrung der Fahrbahn im Bereich des Engelbergtunnels in Fahrtrichtung Heilbronn hat einen Verkehrsunfall zur Folge gehabt. Am Dienstag gegen 6.40 Uhr fuhr laut Polizeibericht ein 36-jähriger Lkw-Fahrer auf der A8 aus Richtung Karlsruhe kommend und wollte auf die A81 in Richtung Heilbronn wechseln. Aufgrund der dortigen Baustelle und einem damit einhergehenden Überholverbot für Lkw versuchte der 36-Jährige auf den rechten Fahrstreifen zu wechseln. Hierbei übersah er vermutlich einen 31 Jahre alten Skoda-Fahrer und touchierte den Pkw. Dieser drehte sich in der Folge vor das Führerhaus und wurde quer zur Fahrbahn vor dem Sattelzug hergeschoben. Gleichzeitig streifte der Skoda an der baustellenbedingt eingerichteten Betonschutzwand entlang.

Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Die Beteiligten konnten ihre Fahrzeuge anschließend in eine nahe gelegene Betriebsumfahrung verlegen, wo eine genauere Unfallaufnahme stattfand. Der Skoda musste anschließend abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie