Unfall auf B29 bei Plüderhausen Mann weicht Tieren aus – Auto überschlägt sich

Ein 23 Jahre alter Mann hat sich am Samstagabend mit seinem Opel überschlagen. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer 6 Bilder
Ein 23 Jahre alter Mann hat sich am Samstagabend mit seinem Opel überschlagen. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Ein 23 Jahre alter Autofahrer weicht am Samstagabend auf der B29 bei Plüderhausen zwei Tieren aus. Sein Opel gerät ins Schleudern und überschlägt sich.

Plüderhausen - Ein 23 Jahre alter Mann hat sich am Samstagabend bei Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) mit seinem Opel überschlagen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall kurz nach 19 Uhr auf der Bundesstraße 29 in Fahrtrichtung Schorndorf.

Offenbar war der junge Mann zwei Tieren ausgewichen und übersteuerte in der Folge sein Auto. Der Opel geriet dadurch ins Schleudern und überschlug sich an der Böschung. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Der rechte Fahrstreifen war zur Unfallaufnahme bis kurz vor 23 Uhr gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie