Unfall bei Tübingen Polizeiauto überschlägt sich – Zwei Beamte schwer verletzt

Von red 

Ein Streifenwagen kommt in der Nacht zu Dienstag bei Tübingen von der Straße ab. In der Folge überschlägt sich das Fahrzeug. Zwei Polizisten werden bei dem Unfall schwer verletzt.

Die beiden Beamten im Fahrzeug wurden schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald 4 Bilder
Die beiden Beamten im Fahrzeug wurden schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald

Tübingen - Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es in der Nacht zu Dienstag bei Tübingen gekommen. Zwei Polizeibeamte wurden schwer verletzt.

Laut Polizei kam ein Streifenwagen gegen 2.20 Uhr aus bislang unbekannten Gründen auf der L370 in einem Baustellenbereich von der Straße ab. Das Auto fuhr in der Folge eine Böschung hinab, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden Beamten im Fahrzeug wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben eines Polizeisprechers befanden sich die Polizisten nicht auf einer Einsatzfahrt. Die Polizei geht davon aus, dass kein weiteres Fahrzeug beteiligt war. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.