Unfall in Besigheim Mann von zurückrollendem Laster eingeklemmt

Von mbo 

Ein 49-Jähriger aus dem Kreis Ludwigsburg stellt seinen Lastwagen in einer Hofeinfahrt ab, vergisst aber das Fahrzeug auf leicht abschüssigem Grund ausreichend zu sichern. Ein Zeuge reagiert geistesgegenwärtig.

Ein 49-Jähriger musste nach einem Unfall ins Krankenhaus. Foto: dpa/Arno Burgi
Ein 49-Jähriger musste nach einem Unfall ins Krankenhaus. Foto: dpa/Arno Burgi

Besigheim - Ein 49-jähriger Mann ist am Dienstag in der Bollbaumstraße in Besigheim (Kreis Ludwigsburg) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann gegen 12 Uhr einen Lastwagen mit offener Ladefläche in einer Hofeinfahrt abgestellt und war hinter das Fahrzeug gegangen, weil er dort ein Garagentor öffnen wollte. In diesem Moment rollte der Laster die leicht abschüssige Hofeinfahrt rückwärts hinunter und klemmte den Mann zwischen seinem Fahrzeug und der Garage ein.

Ein Fußgänger wurde auf die Situation aufmerksam und reagierte geistesgegenwärtig. Er setzte sich hinter das Steuer des Lasters und fuhr vorwärts, um den Mann zu befreien. Ein Rettungsdienst brachte den verletzten 49-Jährigen anschließend ins Krankenhaus.