Unfall in Kirchheim unter Teck Auto kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Unfallfahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul
Am Unfallfahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul

Eine 77-Jährige ist am Samstag in Kirchheim unter Teck mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Dabei überschlug sich der Wagen.

Kirchheim unter Teck - Am Samstagnachmittag ist es auf der Landesstraße 1207 bei Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 14.50 Uhr fuhr eine 77-Jährige mit ihrem Wagen in Fahrtrichtung Wernau, als sie auf Höhe einer Parkbucht mehrfach die rechtsliegende Mauer touchierte.

In Folge dessen drehte sich ihr Fahrzeug, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Laut Polizeiangaben ist die Unfallursache noch unbekannt. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet und in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie