Unfall in Schwaikheim Renault und Volkswagen krachen ineinander – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei ermittelt (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

In Schwaikheim kommt es am Montag zum Crash zweier Fahrzeuge. Die Polizei ermittelt – und hofft auf die Hinweise eines Autofahrers.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein Unfall in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) gibt der Polizei Rätsel auf. Der Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen hat sich dem Bericht zufolge am Montag um 12.20 Uhr in der Seitenstraße ereignet. Demnach sind der Volkswagen eines 78-Jährigen und der Renault eines 67-Jährigen kollidiert.

Beide Fahrzeuge seien in Richtung Ortsmitte unterwegs gewesen. An einer Engstelle sei ihnen ein Autofahrer entgegen gekommen, woraufhin der VW-Fahrer zwischen zwei Fahrzeugen anhielt, um den entgegenkommenden Pkw durchfahren zu lassen. Als der VW-Fahrer wieder losfahren wollte, habe der Renault-Fahrer hinter ihm die Situation falsch eingeschätzt und den Volkswagen überholt. Hierbei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Zur Klärung des Unfallherganges wird nun der entgegenkommende Autofahrer gesucht. Dieser wird dringend gebeten, sich mit der Polizei Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940 in Verbindung zu setzen. Auch weitere Zeugen werden gesucht.




Unsere Empfehlung für Sie