Unfall in Stuttgart-Plieningen 80-Jähriger steuert Mercedes eine Böschung hinab

Von red 

Ein 80-Jähriger erleidet am Steuer einen Schwächeanfall und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Schließlich fährt er eine Böschung hinunter.

In Stuttgart-Plieningen ist es am Dienstag zu einem Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de 6 Bilder
In Stuttgart-Plieningen ist es am Dienstag zu einem Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de

Stuttgart-Plieningen - Ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Dienstagnachmittag in Plieningen einen Schwächeanfall erlitten und ist danach mit seinem Auto eine Böschung hinuntergefahren.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 14.25 Uhr in der Ohnholdstraße unterwegs. Der Senior versuchte sein Fahrzeug noch einzuparken, verwechselte jedoch möglicherweise wegen seines Gesundheitszustands das Brems- mit dem Gaspedal und verlor die Kontrolle.

Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Sonderthemen