Am Wochenende kommt es in Stuttgart-Süd zu einem Zusammenstoß zwischen einem Roller- und einem Fahrradfahrer. Beide werden verletzt und machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang.

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend in der Möhringer Straße in Stuttgart-Süd ereignet hat, Zeugen. Bei diesem zogen sich laut Polizeiangaben ein 57-jähriger Rollerfahrer und ein 32-jähriger Fahrradfahrer leichte Verletzungen zu.

Der 57-Jährige soll gegen 18.15 Uhr mit seinem Piaggio-Roller in der Fußgängerzone der Burgstallstraße Richtung Möhringer Straße unterwegs gewesen sein. Als der Radfahrer ihn auf sein Fehlverhalten aufmerksam machen wollte, soll der Rollerfahrer in die Möhringer Straße weitergefahren sein. Der Radfahrer folgte ihm und es kam vor dem Haus mit der Hausnummer 110 zum Zusammenstoß.

Da beide Verkehrsteilnehmer unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machten, sucht die Polizei Zeugen. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0711/8990 4100 zu melden.