Unfall in Stuttgart-Vaihingen Mercedes kollidiert mit Stadtbahn

Von red 

Ein Mercedesfahrer ist am Samstagabend mit einer Stadtbahn in Stuttgart-Vaihingen im Gewerbegebiet Am Wallgraben kollidiert. Der Wagen wurde von der Bahn mitgeschleift und gegen einen Laternenmast gedrückt. Verletzt wurde niemand.

Ein Mercedesfahrer ist am Samstagabend mit einer Stadtbahn in Stuttgart-Vaihingen im Gewerbegebiet Am Wallgraben kollidiert. Foto: 7aktuell/Oskar Eyb 7 Bilder
Ein Mercedesfahrer ist am Samstagabend mit einer Stadtbahn in Stuttgart-Vaihingen im Gewerbegebiet Am Wallgraben kollidiert. Foto: 7aktuell/Oskar Eyb

Stuttgart - Ein 47 Jahre alter Mercedesfahrer ist am Samstagabend mit einer Stadtbahn der Linie U12 kollidiert, als er im Kreisverkehr die Industriestraße Am Wallgraben in Stuttgart-Vaihingen überqueren wollte.

Der Mann soll laut Polizei beim Queren der Straße die rote Ampel übersehen haben. Dabei ist er mit der U12 kollidiert, wurde von ihr ein paar Meter weit mitgeschleift und schließlich gegen einen Laternenmast gedrückt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Warum der 47-Jährige die Stadtbahn übersehen hat, konnte die Sprecherin der Polizei noch nicht sagen.

Einschränkungen des Stadtbahnverkehrs am Abend

Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. der Stadtbahnverkehr auf der Strecke zwischen Wallgraben und Dürrlewang war am Abend bis 21 Uhr eingeschränkt. Für Autofahrer soll es an der Unfallstelle laut Polizei keine Einschränkungen im Verkehr gegeben haben.

Unfall zeugen melden sich unter der Telefonnummer: 0711/89904100

Sonderthemen